22.02.2009

 
Impressionen vom Großtauschtag
der Germeringer Briefmarkenfreunde e.V.
am 22.2.2009 in der Stadthalle Germering
 

20090222a

Wiederum hatten die Germeringer Freunde ihren Tauschtag prima vorbereitet. In ganz Oberbayern hatten sie fleissig die Werbetrommel gerührt, so kam trotz Faschingsumzügen doch noch eine ganz erkleckliche Anzahl von Besuchern. Gegenüber früheren Jahren schienen es etwas weniger Interessenten zu sein, die Ursachen können etwas mit dem Wetter zu tun gehabt haben, ein Besucher aus Reichenhall (!) musste sich erst einmal durch 40 cm Neuschnee kämpfen, viele Brucker oder Dachauer hatten wohl dem Faschingstreiben den Vorzug geben müssen.
 
Das Angebot war sehr gut und breit gefä¤chert, jeder konnte günstiges Material finden. Manche Händler hatten so knapp kalkuliert, daß sie nur 2% Mengenrabatt geben konnten. Auffällig die vielen guten und preisgünstigen Sammlungen.
 
Eine Zumutung (doch dafür ist nicht der Verein verantwortlich) ist die Bewirtung in der Stadthalle. Tauschtagbesucher mit Erfahrung bringen sich ihre Thermoskanne Kaffee mit, Ortskundige versorgen sich am besten beim Pizza-Service. Man kann den Stand nicht fü Ewigkeiten verlassen, um sich im Restaurant mit erheblicher Wartezeit ein Getränk zu besorgen.

20090222c

Ansonsten: Ganz Oberbayern getroffen, Themen u.a. Ludwigs Wiederwahl, anstehende Beitragserhöhung des Landesverbandes usw.usw.