28.09.2008

 
Impressionen vom
Tauschtag der

Briefmarkensammler Landsberg am Lech
am 28.09.2008 im
Sportzentrum Landsberg am Lech

 

20080928a

Der erst Oktober 2008 wieder gegründete Verein der Briefmarkensammler Landsberg e. V. hielt seinen ersten Tauschtag ab. Die Veranstaltungsräume des Sportzentrums Landsberg erwiesen sich als gute Wahl. Sie waren geräumig und boten hinreichen Platz. Die ebenerdige Entlademöglichkeit und reichlich Parklplätze waren optimal. Fürs leibliche Wohl sorgte die im Sportzentrum befindliche Gaststätte, die extra früher geöffnet hatte und Speisen und Getränke zu moderaten Preisen bot. Lediglich die Beleuchtung der in der Mitte gelegenen Tische war nicht so perfekt, woran aber wohl die Betreiber der Anlage schuld waren. 26 Anbieter reisten an einem nebligen Vormittag an, an dem es später für einen Tauschtag fast zu schön war. So suchten viele potentielle Besucher weniger die Briefmarken, sonder die Natur auf.

20080928b
20080928c

Der Vorsitzende Dr. Walter Koch oder seine Angehörigen hielten am Eingang Stellung und standen den Besuchern für Fragen zur Verfügung.
 
Für den Landesverband Bayern besuchte Frau Vahlbruch als Beirätin für den Bereich Schwaben/Allgäu/Oberbayern-Süd die Sammler und führte zahlreiche Gespräche.

Einige der Vereinsmitglieder waren natürlich in eigener Sache engagiert und boten einige ihrer Schätze zum Tausch an. Die anderen erholten sich zunächst von Aufbau der Tische und mischten sich dann unters Publikum.

Leider zeigte nur Willi Braun in einer Werbeschau einiges aus seiner Europasammlung. Schade, dass dies nur wenig Beachtung fand. Erfreulich war, dass der Verein beim Tauschtag ein neues Mitglied gewinnen konnte. Ein Zeichen, dass es in Landsberg philatelistisch nach einer langen Pause wieder aufwärts geht.

20080928d
20080928f
20080928e

Hoffen wir, dass es auch nächstes Jahr wieder einen Tauschtag in Landsberg gibt.